lerntechniken.info          

WIFE Formel – Erfolgreich wissenschaftlich Arbeiten

Für die Überprüfung der Qualität einer Hausarbeit oder Abschlussarbeit habe ich die WIFE – Formel konzipiert.

Nachfolgend kurz die Idee – WIFE steht für:

W = Wissenschaftlichkeit

I = Inhalte – Theorie und Praxis

F = Formale Korrektheit und Fehlerfreiheit

E = Eigenständige Leistung

In der Langfassung:

W = Wissenschaftlichkeit = Arbeiten Sie wissenschaftlich? Wissenschaftlich Arbeiten meint in diesem Zusammenhang auf der Basis wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse, unter Berücksichtigung der aktuellen wissenschaftlichen Diskussion – also der Meinungen Anderer und somit der Einbeziehung der einschlägigen/relevanten Literatur, sich mit einem Thema/ einer Problemstellung auseinanderzusetzen und in einer sehr guten und sehr gut verständlichen Form, mittels eigener Gedanken, eigenständig eine „Arbeit“ (Bachelorthesis, Masterthesis,  Hausarbeit etc.) zu verfassen (Quelle: Heister, W.; Weiler-Poßberg, D. (2007): Studieren mit Erfolg: Wissenschaftliches Arbeiten, Stuttgart: Schäffer-Poeschel 2007, S. 1.)

I = Inhalte – Theorie und Praxis = Wie exzellent sind die Inhalte ausgewählt und aus der theoretischen und praktischen Perspektive gut verständlich und umfassend erläutert?

F = Formale Korrektheit und Fehlerfreiheit = Sind alle Formalien eingehalten und ist die Arbeit absolut frei von Fehlern?

E = Eigenständige Leistung = Enthält die Arbeit Leistungen, die über den Erwartungen liegen oder sogar weit über den Erwartungen anzusetzen sind?

Viel Erfolg

Ihr

Werner Heister

Leave a Response